Über mich

Schön, dass du dich für meine Arbeit interessierst. Mein Name ist Fabian Petzold und ich bin Pianist, Arrangeur und Musikpädagoge.

Wie alles begann…

Musik spielt seit meiner Kindheit eine wichtige Rolle. Im Alter von sechs Jahren lernte ich durch meinen Vater die ersten Akkorde am Klavier und gemeinsam mit Grundschulfreunden gründeten wir eine erste Band. Mit neun Jahren bekam ich schließlich Klavierunterricht. Im Teenager-Alter lernte ich zudem immer mehr Musiker der Umgebung kennen und wurde ein Teil des Worship-Teams der Kirche Hilchenbach. Auch in meiner Heimatgemeinde in Siegen gründeten wir außerdem eine Teenie-Band mit Freunden.

Wie es weiterging…

Mit 18 Jahren wurde ich auf Empfehlung von Florian Schnurr Pianist der Party-Band Soul-Affair, wo ich bis heute aktiv bin. Auch legten wir viel Arbeit, Kreativität und Energie in die die eigenen Songs unserer Band „Havasun“, die von 2007-2013 existierte. Aufgrund der unterschiedlichen Ausbildungen/Studium der Bandmitglieder endete jedoch die Ära Havasun 2013. Dafür entstanden neue Projekte wie z.B. die Four Fabs, Bring on the Night, etc.

Durch wechselnde Wohnorte in den darauffolgenden Jahren konnte ich viele neue Kontakte zu Musikern knüpfen, die mich inspirierten und mir die Möglichkeit gaben, mich musikalisch weiterzuentwickeln. So prägte zum Beispiel Raik Rudinger mein Klavierspiel durch zweijährigen Klavierunterricht bis 2015. Auch die Zusammenarbeit mit Manfred Staiger bei Weihnachtsprojekten bereitete mir viel Freude. 2015 begleitete ich die Live-Studio-Session „Kleinfeindaheim“ von Norman Keil am Klavier. Außerdem nutze ich momentan gerne meine Freizeit, um weitere Instrumente wie Schlagzeug, Bass oder Gitarre zu lernen sowie eigene Musik zu produzieren.

Seit meinem Teenager-Alter gebe ich Klavierunterricht und freue mich, jungen Menschen die Musik näherzubringen. Derzeit arbeite ich darüber hinaus als Musik- und Mathelehrer an einer Gesamtschule in Friedberg.